Messung der Luftfeuchte

Aus Salzwiki
(Weitergeleitet von Feuchtemessung)

Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu:Navigation, Suche

Autor: Hans-Jürgen Schwarz

zurück zu Messung_klimatischer_Parameter

Übersicht über die Kapitel zur Messung der Luftfeuchte


Einführung

Die Luft ist ein Gemisch aus einer Anzahl von Gasen. Die wichtigsten Anteile sind in der folgenden Tabelle zusammengestellt: Neben diesen Komponenten enthält die Luft stets einen geringen Anteil an Wasser, welches in drei Aggregatzuständen auftreten kann:

  • fest: Schnee, Hagel, Eis
  • flüssig: Regen, Nebel, Tau
  • gasförmig: Wasserdampf


Tabelle 1: Zusammensetzung der Luft
Gas Symbol Anteil in Vol. %
Stickstoff
Sauerstoff
Argon
N2
O2
Ar
78
21
0,8
Krypton
Xenon
Neon
Helium
Wasserstoff
Kohlendioxid
Methan
Ozon
Kr
Xe
Ne
He
H2
CO2
CH4
O3
Spurengase


Die Tatsache, dass Wasser als einziges Gas der Lufthülle in allen drei Aggregatzuständen auftritt, führt im Bauwesen zu diversen unerwünschten Phänomenen wie Kondensatbildung, Korrosion, Frostschäden, usw.

Neben der Temperatur ist die Feuchte die wichtigste Messgröße, um das Klima zu beschreiben. Die relative Luftfeuchte beeinflusst beispielsweise auch weitgehend unser Wohlbefinden.